Konfirmandenunterricht

Zur Vorbereitung auf die Konfirmation bietet unsere Kirchengemeinde für Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse Konfirmandenunterricht an. Am Konfirmandenunterricht können alle Jugendlichen, die konfirmiert werden wollen, teilnehmen. Die Taufe ist keine Voraussetzung. Sie kann im Laufe der Konfirmandenzeit (z.B. im Gottesdienst zur Osternacht) nachgeholt werden.

Über zwei Jahre (Vorkonfirmanden und Konfirmanden) werden die Jugendlichen mit den wichtigsten Inhalten der biblischen Botschaft vertraut gemacht und in das Leben der Kirchengemeinde hinein genommen. Für ihre Fragen wollen wir ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Mit den Weimarer Kirchengemeinden verbindet uns eine sehr enge Zusammenarbeit. So gibt es einen gemeinsamen Start aller Konfirmandinnen und Konfirmanden in die Konfirmandenzeit. Fahrten und Konfirmandentage und -gottesdienste und eine große Abschlussrüstzeit erleben die Jugendlichen zusammen.

In der Regel feiern wir die Konfirmation in unserer Kirchengemeinde am Sonntag Exaudi, dem Sonntag vor dem Pfingstfest.

Konfirmandenunterricht
Dienstag15.30 Uhr7. Klasse

16.15 Uhr7. Klasse
Donnerstag15.15 Uhr8. Klasse
16.00 Uhr8. Klasse

Ansprechpartner für den Konfirmandenunterricht ist Pfarrer Marcus Victor.

Kontakt